Anfragen

Hitzeaktionsplan

Zusammenfassung

Die Delmenhorster Liste bittet um die Beantwortung der folgenden Fragen:

Existiert für die Stadt Delmenhorst ein Hitzeaktionsplan gem. der Handlungsempfehlungen des Bundesumweltministeriums von 2017?

Anfrage der Fraktion Delmenhorster Liste

Die Delmenhorster Liste bittet um die Beantwortung der folgenden Fragen:

  1. Existiert für die Stadt Delmenhorst ein Hitzeaktionsplan gem. der Handlungsempfehlungen des Bundesumweltministeriums von 2017?
  2. Falls Ja, bitten wir um Vorstellung dieses Plans im nächsten A5U.
  3. Für den Fall, dass bisher kein solcher Plan existiert, ist es geplant eine solche Handlungsanweisung zu erstellen? Bis wann wäre ggfs. mit der Fertigstellung und der Vorstellung dieses Plans zu rechnen?

Begründung

Die durch den Klimawandel verursachte globale Erwärmung hat in vielen Regionen der Welt, so auch in Deutschland, eine vermehrte Häufigkeit und Dauer von Hitzeereignissen zur Folge. Hitze kann den menschlichen Organismus gesundheitlich stark belasten und auch für das Gesundheitswesen können Hitzeperioden ein Problem darstellen. Abhilfe können hier – neben Klimaschutzmaßnahmen – gemeinsame Anstrengungen zur Prävention von Hitzeauswirkungen auf die Bevölkerung schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.