Anträge

ÖPNV kostenlos (fahrscheinlos)

Zusammenfassung

Um die Wandlung Delmenhorsts zur Klimamusterstadt zu unterstützen, ist es geboten, den ÖPNV attraktiver zu gestalten. Daher streben wir mittelfristig eine umlagefinanzierte, fahrscheinlose Nutzbarkeit des Angebots der DELBUS an.

Antrag

Die Fraktion Delmenhorster Liste beantragt, über die Gesellschafterversammlung der Delbus die Geschäftsführung der Delbus ein Konzept für die Einführung des umlagefinanzierten, fahrscheinlosen ÖPNV erarbeiten zu lassen und dem Rat der Stadt Delmenhorst zur Beschlussfassung vorzulegen.

Begründung

Um die Wandlung Delmenhorsts zur Klimamusterstadt zu unterstützen, ist es geboten, den ÖPNV attraktiver zu gestalten. Daher streben wir mittelfristig eine umlagefinanzierte, fahrscheinlose Nutzbarkeit des Angebots der DELBUS an.

Hierbei ist insbesondere zu beachten, dass die Stadt Delmenhorst bereits heute jährlich einen Zuschuss in Höhe von ca. 2.500 TEuro gewährt und damit ungefähr 60% der Betriebskosten abdeckt. Um den Umsatzausfall in Höhe von ca. 2.000 TEuro abzufangen, könnte im Rahmen einer Gebührensatzung eine monatliche Umlage für die derzeit ca. 36.000 Haushalte in Höhe von ca. 5 Euro oder 60 Euro p.A. unseres Erachtens nach ein flächendeckender, fahrscheinlos zu benutzender ÖPNV in Delmenhorst eingerichtet werden.

One thought on “ÖPNV kostenlos (fahrscheinlos)
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.