Anträge Zurückgestellt.

Stree­tart­flä­chen ausweisen

Zusammenfassung

Begab­te Graf­fi­tikünst­ler schaf­fen klei­ne und gro­ße Kunst­wer­ke im öffent­li­chen Raum. Wir wol­len die­se jun­gen Men­schen för­dern und set­zen uns daher für die Aus­wei­sung von geeig­ne­ten Wän­den in der Stadt als Streetart-Flä­chen ein. So wird der Bum­mel durch unse­re Stadt noch interessanter.

Antrag der Frak­ti­on Del­men­hors­ter Liste

Wir bean­tra­gen die Aus­wei­sung von geeig­ne­ten Flä­chen in der Stadt als Streetart-Flä­chen für jun­ge Graffitikünstler. 

Begrün­dung

Begab­te Graf­fi­tikünst­ler schaf­fen klei­ne und gro­ße Kunst­wer­ke im öffent­li­chen Raum. Wir wol­len die­se jun­gen Men­schen för­dern und set­zen uns daher für die Aus­wei­sung von geeig­ne­ten Wän­den in der Stadt als Streetart-Flä­chen ein. So wird der Bum­mel durch unse­re Stadt noch interessanter.

Die Stadt Del­men­horst hat ange­ge­ben, dass sie bereits Flä­chen aus­ge­wie­sen hat, aber in Zukunft wei­te­re Flä­chen prü­fen und ggfs. frei­ge­ben will. Wir haben daher den Antrag zurückgezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.