in eigener Sache Pressemitteilung

Lütt­je Sööts

Zusammenfassung

Wir freu­en uns, Euch unse­re neue Initia­ti­ve “Lütt­je Sööts” vor­stel­len zu dür­fen. Unser Pro­jekt rich­tet sich an jun­ge Fami­li­en, die durch die Mehr­kos­ten des Klein­kind­be­darfs finan­zi­ell stark belas­tet sind. Ziel ist es, ins­be­son­de­re die­je­ni­gen zu errei­chen, die ihren Lebens­un­ter­halt aus eige­ner Kraft bestrei­ten kön­nen, bei denen es aber gegen Monats­en­de “eng” wird. Aber auch in Not gera­te­nen Fami­li­en, die staat­li­che Leis­tun­gen bezie­hen, wird bei Bedarf geholfen.

Wir freu­en uns, Euch unse­re neue Initia­ti­ve “Lütt­je Sööts” vor­stel­len zu dür­fen. Unser Pro­jekt rich­tet sich an jun­ge Fami­li­en, die durch die Mehr­kos­ten des Klein­kind­be­darfs finan­zi­ell stark belas­tet sind. Ziel ist es, ins­be­son­de­re die­je­ni­gen zu errei­chen, die ihren Lebens­un­ter­halt aus eige­ner Kraft bestrei­ten kön­nen, bei denen es aber gegen Monats­en­de “eng” wird. Aber auch in Not gera­te­nen Fami­li­en, die staat­li­che Leis­tun­gen bezie­hen, wird bei Bedarf geholfen.
„Lütt­je Sööts“ nimmt Ver­brauchs­ma­te­ria­li­en für Klein­kin­der als Spen­den an. Dazu gehö­ren unge­öff­ne­te Win­del­pa­ckun­gen, unge­öff­ne­te Feucht­tü­cher, neue Cremes, neue Schnul­ler, Trink­fla­schen sowie Baby­nah­rung, die min­des­tens noch 6 Mona­te halt­bar ist, und wei­te­re neu­wer­ti­ge Wasch­pro­duk­te. Wir neh­men kei­ne Klei­dung, Matrat­zen oder Möbel an. Bis auf Win­deln neh­men wir nur ori­gi­nal­ver­pack­te, unbe­nutz­te Ware an.
Spen­den kön­nen jeden Mon­tag zwi­schen 17:30 und 19:00 Uhr in der Lahus­en­stra­ße 2 abge­ge­ben wer­den. Auch wäh­rend der regel­mä­ßi­gen “Kauf eins mehr!”- Ver­an­stal­tun­gen kön­nen Spen­den abge­ge­ben wer­den. Für die­je­ni­gen, die zu die­sen Zei­ten nicht kön­nen, bie­tet die Initia­ti­ve die Mög­lich­keit, tele­fo­nisch (04221 / 9289521) oder per Mail (info@delmenhorsterliste.de) einen alter­na­ti­ven Ter­min zu ver­ein­ba­ren. Eben­so kön­nen Bedürf­ti­ge die gespen­de­ten Arti­kel mon­tags im glei­chen Zeit­fens­ter abho­len oder eben­falls einen indi­vi­du­el­len Ter­min arrangieren.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.