Margret Hantke

Margret Hantke

Mein Name ist Margret Hantke

Ich wurde 1946 geboren und bin gelernte Einzelhandelskauffrau.

Seit 1987 war ich als Busfahrerin und seit 1993 bis zur Rente als Verkehrsmeisterin bei der DELBUS beschäftigt.

Ich bin verheiratet und habe vier Kinder, von denen im Jahr 2016 leider der Älteste an Krebs verstorben ist.

Insbesondere meine Kinder und Enkelkinder haben mich gelehrt, nicht nur die Themen meiner Generation im Blick zu haben, sondern den Problemen und Nöten der jüngeren Erwachsenen und Kindern viel mehr Beachtung zu schenken. Allerdings weiß ich, dass es auch für meine Generation noch vieles zu verbessern gibt.

Aber die Zukunft gehört den jüngeren Generationen, das dürfen wir bei all unseren politischen Entscheidungen nicht vergessen.

Seit 2008 gehöre ich dem Rat der Stadt Delmenhorst an, ich arbeite bislang in den Ausschüssen:

A1 Bürgerangelegenheiten und öffentliche Sicherheit

A4 Schulausschuss

A4 Ausschuss für Kultur und Sport sowie

A7 Betriebsausschuss VVD mit und möchte mich auch weiterhin dort einbringen.

Dafür stehe ich:

  • eine sozial gerechte und demokratische Politik, die sich an den Interessen der Bürgerinnen und Bürger orientiert
  • eine solide Finanzpolitik
  • mehr Arbeitsplätze in der Region durch eine gute Wirtschaftsförderung
  • bezahlbare Wohnungen für alle
  • eine moderne, bürgerfreundliche Verwaltung
  • eine moderne Familienpolitik und bessere Kinderbetreuung
  • eine bessere Sozial-und Jugendpolitik
  • die umweltverträgliche Nutzung von regenativen Energien
  • den Erhalt der Graft
  • einen leistungsfähigen öffentlichen Nahverkehr
  • eine bessere Bildungspolitik mit gleichen Bildungschancen für alle.