Anfragen

Beset­zung Gesundheitsamt

Zusammenfassung

Nach unse­rem Infor­ma­ti­ons­stand war das Gesund­heits­amt Del­men­horst zwi­schen den Weih­nachts­ta­gen 2021 und dem Jah­res­wech­sel nicht voll­be­setzt tätig. Posi­ti­ve Test­ergeb­nis­se wur­den nicht umge­hend an die neu Infi­zier­ten wei­ter­ge­ge­ben, Qua­ran­tä­ne nicht unver­züg­lich ange­ord­net, Test­ergeb­nis­se, KH-Bele­gun­gen nicht an das RKI wei­ter gemel­det, Kon­takt-Nach­ver­fol­gun­gen und Qua­ran­tä­ne­kon­trol­len nicht durchgeführt.

Anfra­ge an Stadt­ver­wal­tung Delmenhorst

Nach unse­rem Infor­ma­ti­ons­stand war das Gesund­heits­amt Del­men­horst zwi­schen den Weih­nachts­ta­gen 2021 und dem Jah­res­wech­sel nicht voll­be­setzt tätig. Posi­ti­ve Test­ergeb­nis­se wur­den nicht umge­hend an die neu Infi­zier­ten wei­ter­ge­ge­ben, Qua­ran­tä­ne nicht unver­züg­lich ange­ord­net, Test­ergeb­nis­se, KH-Bele­gun­gen nicht an das RKI wei­ter gemel­det, Kon­takt-Nach­ver­fol­gun­gen und Qua­ran­tä­ne­kon­trol­len nicht durchgeführt.

Gleich­zei­tig muss­ten die, in sys­tem­re­le­van­ten Berei­chen Täti­gen ihre Arbeit (als Pfle­ge­kräf­te, Ärz­te, Poli­zei­be­am­te, Ret­tungs­kräf­te, Feu­er­weh­ren…) unver­än­dert in Grenz­be­las­tung wei­ter ausüben.

Die­se Ver­hal­tens­wei­se erscheint uns doch als sehr frag­wür­dig, beson­ders vor dem Hin­ter­grund der expo­nen­ti­ell stei­gen­den Infek­ti­ons­ra­ten und der fort­be­stehen­den pan­de­mi­schen Bedrohung.

Wir for­dern daher genaue Auf­klä­rung über den Umfang der Ver­füg­bar­keit des öffent­li­chen Gesund­heits­we­sens in Del­men­horst und, ggf., den nach­voll­zieh­ba­ren Grund für die redu­zier­te Dienst­be­reit­schaft der Mit­ar­bei­ter des hie­si­gen Gesundheitsamtes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.