Anträge

Ansprech­part­ner für Jugendliche

Zusammenfassung

Als Ergeb­nis des Pro­jekts “Pimp your Town” in Zusam­men­ar­beit mit der Schü­ler­schaft der IGS bean­tragt die Grup­pe DL/P/DL die Benen­nung von spe­zi­el­len Ansprech­part­nern für Jugend­li­che in der Ver­wal­tung und die Infor­ma­ti­on der Jugend­li­chen hier­über über die Schulen.

Antrag der Grup­pe DL/P/DL 

Als Ergeb­nis des Pro­jekts “Pimp your Town” in Zusam­men­ar­beit mit der Schü­ler­schaft der IGS bean­tragt die Grup­pe DL/P/DL die Benen­nung von spe­zi­el­len Ansprech­part­nern für Jugend­li­che in der Ver­wal­tung und die Infor­ma­ti­on der Jugend­li­chen hier­über über die Schulen.

Begrün­dung

Gera­de Jugend­li­che ste­hen der Ver­wal­tung häu­fig hilf­los gegen­über, wenn Sie ein Anlie­gen haben. Hier wären spe­zi­el­le Ansprech­part­ner für die­se Bevöl­ke­rungs­grup­pe, aus­ser­halb der spe­zi­ell für Jugend­li­che vor­ge­se­he­nen Diens­te, eine sinn­vol­le Ergän­zung des Ser­vice­an­ge­bots der Stadt Delmenhorst 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.