Angenommen Anträge

Erleb­ba­re Geschichte

Zusammenfassung

Die Stadt Del­men­horst soll ggfs. zusam­men mit der DWfG und dem Stadt­mu­se­um ein Kon­zept zur Dar­stel­lung der wirt­schaft­li­chen Ursprün­ge der Stadt (Kork, Lin­ole­um, Jute etc.) in der Fuß­gän­ger­zo­ne erar­bei­ten und dem Rat der Stadt Del­men­horst vorlegen.

Innenstadt - neu denken
Innenstadt - neu denken

Antrag der Frak­ti­on Del­men­hors­ter Liste

Die Stadt Del­men­horst soll ggfs. zusam­men mit der DWfG und dem Stadt­mu­se­um ein Kon­zept zur Dar­stel­lung der wirt­schaft­li­chen Ursprün­ge der Stadt (Kork, Lin­ole­um, Jute etc.) in der Fuß­gän­ger­zo­ne erar­bei­ten und dem Rat der Stadt Del­men­horst vorlegen.

Begrün­dung

Bei den Bemü­hun­gen, unse­re Innen­stadt attrak­ti­ver zu gestal­ten, soll­ten wir auch auf unse­re Geschich­te reflek­tie­ren und den Auf­schwung und die Ent­wick­lung der prä­gen­den, wirt­schaft­li­chen Pfei­ler unse­rer Stadt dar­stel­len und erleb­bar machen.

2 thoughts on “Erleb­ba­re Geschichte
  1. Gute Idee. Viel­leicht kann man in einer chro­no­lo­gi­schen Zeit­schie­ne del­men­hors­ter Geschich­te in Schau­ka­es­ten auf­stel­len. Wuer­de euch gern bei der Erar­bei­tung unterstuetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.