Pressemitteilung

Pres­se­mit­tei­lung WLAN im Krankenhaus

Zusammenfassung

Die neu gegrün­de­te Frak­ti­on Del­men­hors­ter Lis­te schlägt die Ein­rich­tung eines Pati­en­ten-WLAN im städ­ti­schen Kran­ken­haus vor. “In einer moder­nen Kli­nik gehört eine WLAN-Ver­sor­gung für die Pati­en­tin­nen und Pati­en­ten inzwi­schen zum Standard.

Freies WLAN

Del­men­hors­ter Lis­te schlägt ein frei­es WLAN im städ­ti­schen Kran­ken­haus vor

Die neu gegrün­de­te Frak­ti­on Del­men­hors­ter Lis­te schlägt die Ein­rich­tung eines  Pati­en­ten-WLAN im städ­ti­schen Kran­ken­haus vor. “In einer moder­nen Kli­nik gehört eine WLAN-Ver­sor­gung für die Pati­en­tin­nen und Pati­en­ten inzwi­schen zum Stan­dard. Wir möch­ten, dass die­ses auch in unse­rer, städ­ti­schen Kli­nik so wird. “, erklärt Andre­as Neu­ge­bau­er, IT Exper­te und Frak­ti­ons­mit­glied der Del­men­hors­ter Lis­te  und ergänzt  “Gera­de in Coro­na­zei­ten, aber auch sonst, sind gera­de Men­schen, die im Kran­ken­haus sein müs­sen, auf ihre sozia­le Kon­tak­te ange­wie­sen. In der heu­ti­gen Zeit fin­det die­ser Kon­takt sehr häu­fig über das Inter­net statt. Und auch zur Zer­streu­ung wäh­rend der Lie­ge­zeit ist ein Inter­net­zu­gang sehr nützlich.”

Das Pati­en­ten-WLAN soll sowohl im jet­zi­gen Kran­ken­haus ein­ge­rich­tet wer­den als auch für den Neu­bau an der Wil­des­hau­ser Stra­ße vor­ge­se­hen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.