Anfragen Beantwortet

Zustand des ehe­ma­li­gen “Lin­den­hof” in Adelheide

Zusammenfassung

Im Zusam­men­hang mit den Ereig­nis­sen auf dem Möl­ler Gelän­de bit­ten wir auch um Über­prü­fung des Grund­stücks an der Adel­hei­der Stra­ße-Ecke Holz­kam­per Damm, ehe­ma­li­ger “Lin­den­hof”.

Anfra­ge der Frak­ti­on Del­men­hors­ter Liste

Im Zusam­men­hang mit den Ereig­nis­sen auf dem Möl­ler Gelän­de bit­ten wir auch um Über­prü­fung des Grund­stücks an der Adel­hei­der Stra­ße-Ecke Holz­kam­per Damm, ehe­ma­li­ger “Lin­den­hof”.

Auch dort hat es in der Ver­gan­gen­heit mehr­fach gebrannt und es herr­schen ähn­li­che Zustän­de wie auf dem “Möller”-Gelände. (sie­he Anlagen)

Wir bit­ten um Vor­trag im nächs­ten A1 und um schrift­li­che Beant­wor­tung im Allris

Ant­wort der Ver­wal­tung (FD 56) vom 21.10.2020:

Am 12.10.2020 (42.KW) wur­de eine Über­prü­fung im Bei­sein des Betrei­bers durch­ge­führt. Es wur­den zahl­rei­che Miss­stän­de fest­ge­stellt und ein Bild­be­richt an wei­te­re Dienst­stel­len bzw. Behör­den abgegeben.

Was­ser­ge­fähr­den­de Stof­fe konn­ten nur in rela­tiv gerin­ger Men­ge fest­ge­stellt wer­den, der Betrei­ber wur­de zu Sofort­maß­nah­men auf­ge­for­dert. Ins­ge­samt ist das Grund­stück in einem ver­wahr­los­ten Zustand und bedarf der Aufreinigung.

Eine erneu­te Orts­be­sich­ti­gung ist für die 44. KW vorgesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.