Anfragen

Anfra­ge Leich­te Sprache

Zusammenfassung

Im Jahr 2014 hat der Rat der Stadt Del­men­horst beschlos­sen, die Ver­wen­dung von “Leich­ter Spra­che” (14/84/021/BV) bei den Publi­ka­tio­nen der Stadt und der städ­ti­schen Töch­tern vor­zu­neh­men. […] seit­dem schei­nen hier aller­dings kei­ne wei­te­ren Resul­ta­te vor­zu­lie­gen und auch im Haus­halts­an­satz 2021 sind hier kei­ne Mit­tel vor­ge­se­hen. (20000.65500)

Wir fra­gen daher an, wel­che wei­te­ren Erzeug­nis­se aus dem o.a. Beschluss her­vor­ge­gan­gen sind, wie die wei­te­re Pla­nung hier ist und wann mit wei­te­ren Ergeb­nis­sen zu rech­nen ist.

(c) Susanne Zornow - Lebenshilfe Hamburg [https://lhhh.de/]

Anfra­ge der Frak­ti­on Del­men­hors­ter Liste

Im Jahr 2014 hat der Rat der Stadt Del­men­horst beschlos­sen, die Ver­wen­dung von “Leich­ter Spra­che” (14/84/021/BV) bei den Publi­ka­tio­nen der Stadt und der städ­ti­schen Töch­tern vor­zu­neh­men. Im Beschluss heißt es:

1. Das Pro­jekt „Ein­füh­rung der Leich­ten Spra­che bei der Stadt Del­men­horst“ gem. Vor­schlag der Ver­wal­tung Alter­na­ti­ve 2 C wird begon­nen.
2. Die dafür erfor­der­li­chen Res­sour­cen (Per­so­nal und Finan­zen) ent­spre­chend in den Haus­halten 2015 ff. wer­den bereit­ge­stellt.
3. Die Rats­ver­tre­ter in den jewei­li­gen Gre­mi­en der städ­ti­schen Betei­li­gun­gen wer­den beauf­tragt, ent­spre­chen­de Anträ­ge zu stel­len, damit die Geschäfts­füh­rer eben­falls die Leich­te Spra­che umset­zen.
4. Der Auf­trag zu 3. in Zusam­men­ar­beit mit der Ver­wal­tung, die dabei die Feder­füh­rung und Koor­di­na­ti­on über­nimmt, wird umge­setzt.
und
Es erfolgt eine schritt­wei­se Ein­füh­rung und Umset­zung der Leich­ten Spra­che. Die­se Auf­ga­be wird als Dau­er­auf­ga­be ein­ge­rich­tet. Dabei kön­nen meh­re­re Vari­an­ten zum Zuge kom­men, (…)
Vari­an­te 2c:
Die Ver­wal­tung setzt das Pro­jekt mit Unter­stüt­zung exter­ner Stel­len und ehren­amt­lich täti­ger Per­so­nen um.

Als Ergeb­nis ent­stand eine Bro­schü­re für Fami­li­en (https://www.delmenhorst.de/medien/publikationen/Rat-Geber_fuer_Familien_Leichte_Sprache.pdf), seit­dem schei­nen hier aller­dings kei­ne wei­te­ren Resul­ta­te vor­zu­lie­gen und auch im Haus­halts­an­satz 2021 sind hier kei­ne Mit­tel vor­ge­se­hen. (20000.65500)

Wir fra­gen daher an, wel­che wei­te­ren Erzeug­nis­se aus dem o.a. Beschluss her­vor­ge­gan­gen sind, wie die wei­te­re Pla­nung hier ist und wann mit wei­te­ren Ergeb­nis­sen zu rech­nen ist.

Wir bit­ten um Vor­trag im nächs­ten A2S.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.