Anträge

Beleuch­tung der Wege in der Graft

Zusammenfassung

Wir bean­tra­gen, die Haupt­we­ge durch die Graft ( z.B. den Weg am Bolz­platz und Schwimm­bad ent­lang) zu beleuch­ten. Im Hin­blick auf den Sta­tus Del­men­horsts als Kli­ma­mus­ter­stadt bit­ten wir zu prü­fen, ob Stra­ßen­lam­pen mit Pho­to­vol­ta­ik auf­ge­stellt wer­den können.

Antrag der Del­men­hors­ter Liste 

Beleuch­tung der Haupt­we­ge in der Graft 

Wir bean­tra­gen, die Haupt­we­ge durch die Graft ( z.B. den Weg am Bolz­platz und Schwimm­bad ent­lang) zu beleuch­ten. Im Hin­blick auf den Sta­tus Del­men­horsts als Kli­ma­mus­ter­stadt bit­ten wir zu prü­fen, ob Stra­ßen­lam­pen mit Pho­to­vol­ta­ik auf­ge­stellt wer­den können.

Begrün­dung

Die Benut­zung der Wege ist für Schü­le­rin­nen und Schü­ler und all­ge­mein Bür­ge­rin­nen und Bür­ger gera­de als „Abkür­zung“ aus Deich­horst oder Düs­tern­ort Rich­tung Innen­stadt sinn­voll. In der dunk­len Jah­res­zeit ist es jedoch ohne aus­rei­chen­de Beleuch­tung gefähr­lich, die Wege in der Graft zu nut­zen. Her­un­ter­ge­fal­le­ne Äste oder nas­ses Laub bie­ten Sturz­ge­fah­ren für Fuß­gän­ger und Rad­fah­rer. Damit auch Fuß­gän­ger und Rad­fah­rer auf dem Weg zur Arbeit oder zur Schu­le die Graft im Dun­keln sicher durch­que­ren kön­nen, ist es not­wen­dig, die Haupt­we­ge aus­rei­chend zu beleuchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.