Anträge

Defi­bril­la­tor im Stadion

Zusammenfassung

Wir bean­tra­gen die Instal­la­ti­on eines Defi­bril­la­tors an leicht zugäng­li­cher und aus­ge­schil­der­ter Stel­le in den Räum­lich­kei­ten bzw. auf dem Gelän­de des Sta­di­ons in Düsternort.

Antrag der Frak­ti­on Del­men­hors­ter Lis­te und der Grup­pe FDP/UAD

Wir bean­tra­gen die Instal­la­ti­on eines Defi­bril­la­tors an leicht zugäng­li­cher und aus­ge­schil­der­ter Stel­le in den Räum­lich­kei­ten bzw. auf dem Gelän­de des Sta­di­ons in Düs­tern­ort. Die Ver­wal­tung wird fer­ner auf­ge­for­dert, wei­te­re mög­li­che Stand­or­te für Defi­bril­la­to­ren im Bereich der Sport­stät­ten zu iden­ti­fi­zie­ren und even­tu­el­le För­der­mög­lich­kei­ten für die­se Instal­la­tio­nen in Anspruch zu nehmen.

Begrün­dung

Wir sind der Auf­fas­sung dass gera­de an Orten, wo punk­tu­ell vie­le Men­schen zusam­men­kom­men und Leis­tungs­sport betrie­ben wird, die Not­wen­dig­keit gege­ben ist einen Defi­bril­la­tor vorzuhalten. 

Wir wei­sen auf die För­der­mög­lich­kei­ten durch die Björn-Stei­ger Stif­tung hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.