Anträge

Grafttoilette

Zusammenfassung

Wir beantragen, dass in den Graftanlagen in Höhe der Minigolfanlage eine stationäre, öffentliche Toilette erstellt werden soll. Bis zur Fertigstellung beantragen wir, dass in den Monaten März-Oktober eine mobile Anlage (Sanitärcontainer) aufgestellt wird.

Antrag der Fraktion Delmenhorster Liste und der Gruppe FDP/UAD

Wir beantragen, dass in den Graftanlagen in Höhe der Minigolfanlage eine stationäre, öffentliche Toilette erstellt werden soll. Bis zur Fertigstellung beantragen wir, dass in den Monaten März-Oktober eine mobile Anlage (Sanitärcontainer) aufgestellt wird.

Wir beziehen uns hier auch explizit auf die Vorlage 19/833/012 des ehemaligen Ratsherrn Berger, die bis heute nicht bearbeitet worden ist.

Begründung

Die Graftanlagen haben in den letzten Jahren bei den Bürgerinnen und Bürgern an Anziehungskraft gewonnen. Um den gut besuchten Spielplatz herum gibt es noch den Minigolfplatz und seit einiger Zeit den Fitnessparcours. Die Bauarbeiten für ein weiteres Highlight, den Barfußpfad, wurden bereits gestartet. Mit einer Fertigstellung ist im Frühjahr/Sommer diesen Jahres zu rechnen. Festzustellen ist, dass es um den Spielplatz herum eine Konzentration von Freizeiteinrichtungen gibt, an denen sich zunehmend Menschen aufhalten.

Dank der vielseitigen Freizeitbeschäftigungen ist in der Graft für jede Generation etwas dabei. Das bietet nicht einmal der Bürgerpark in Bremen. So beurteilen auch Gäste der Stadt die Graft. Von den Familien wird die Graft zum Tagesausflug genutzt. Sportlich ist der Park dank seiner zentralen Lage von großer Bedeutung. Gruppen treffen sich, um sich gemeinsam an der Laufstrecke oder dem Fitnessparcours zu ertüchtigen. Es lassen sich noch viele positive Argumente für den Park nennen. Für einen Tagesurlaub mit der Familie eignet sich die Graft hervorragend. Was fehlt, ist eine Toilettenanlage. Immer wieder beschweren sich die Bürgerinnen und Bürger über diesen Zustand. Insbesondere Eltern von Kindern fordern immer wieder eine Lösung direkt am Spielplatz. In der BürgerIdeenBörse (BIB) steht es ganz oben auf der Wunschliste der Bürgerinnen und Bürger.

An allen Tagen treffen sich zahlreiche Delmenhorster in der Graft. Es ist ein unhaltbarer Zustand, dass sie mit ihren Kindern in die Büsche gehen müssen. In diesem Zusammenhang sind schon häufig bedenkliche hygienische Missstände entstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.