Pressemitteilung

PM: Bür­ger­wie­se erhal­ten und aufwerten

Zusammenfassung

Wir bean­tra­gen, für den Erwerb und die Errich­tung einer fes­ten Ver­an­stal­tungs­büh­ne auf der Bür­ger­wie­se Finanz­mit­tel in den Haus­halts­ent­wurf 2022 einzustellen.

leere Hotelwiese
Leere Hotelwiese (c) Helmut Hein

Bür­ger­wie­se erhal­ten und aufwerten

Del­men­hors­ter Lis­te bean­tragt die Errich­tung einer Bür­ger- und Kulturbühne

Vor mehr als 15 Jah­ren haben die Del­men­horste­rin­nen und Del­men­hors­ter mit eige­nen Spen­den­gel­dern von mehr als 1 Mio. € dazu bei­getra­gen, dass die Bür­ger­wie­se durch die Stadt bzw durch die städ­ti­sche Toch­ter GSG erwor­ben wer­den konnte. 

Seit­dem haben auf der Wie­se vie­le kul­tu­rel­le Ver­an­stal­tun­gen statt­ge­fun­den, z. B. “Graf Gerds Stadt­ge­tüm­mel”. Auch die “Som­mer­wie­se” der Schau­stel­le­rin­nen und Schau­stel­ler fin­det bei den Men­schen aus Del­men­horst und umzu gro­ßen Anklang. 

“Wir benö­ti­gen einen fes­ten Ort, an dem kul­tu­rel­le Ver­an­stal­tun­gen aller Art statt­fin­den kön­nen. Die Wie­se ist zen­tral gele­gen und gut per Pkw und ÖPNV erreich­bar, die Infra­struk­tur (Strom- / Was­ser­ver­sor­gung) ist vor­han­den. Sie ist groß genug auch für grö­ße­re Ver­an­stal­tun­gen. Mit der Errich­tung einer fes­ten Büh­ne gibt der Rat ein kla­res Bekennt­nis zur dau­er­haf­ten Wid­mung der Flä­che für die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger als Kul­tur- und Ver­an­stal­tungs­flä­che.“ erklärt Bet­ti­na Oes­ter­mann, Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de und OB-Kan­di­da­tin der Del­men­hors­ter Liste.

Wir bean­tra­gen, für den Erwerb und die Errich­tung einer fes­ten Ver­an­stal­tungs­büh­ne auf der Bür­ger­wie­se Finanz­mit­tel in den Haus­halts­ent­wurf 2022 einzustellen.

“In den Som­mer­mo­na­ten könn­te dort eine “Kul­tur­wie­se”, unter Ein­be­zie­hung der Schausteller:innen und der ört­li­chen Kul­tur­schaf­fen­den (z.B. Del­Kul­tur), statt­fin­den. Eine Bebau­ung oder gar ein Ver­kauf der Flä­che an einen Inves­tor wäre unse­rer Auf­fas­sung nach nicht im Sin­ne der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger unse­rer Stadt.“ ergänzt Andre­as Neu­ge­bau­er, der für die Del­men­hors­ter Lis­te im Wirt­schafts- und im Pla­nungs­aus­schuss sitzt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.