Angenommen Anträge

Erweiterung Sommerschule

Zusammenfassung

Sommerschule als feste Institution in allen “großen” Ferien Antrag der Fraktionen Delmenhorster Liste, FDP/UAD, Linke und Freie Wähler Wir beantragen, die Einrichtung der Sommerschule als Dauerangebot in den Herbst- Oster- und Sommerferien anzubieten. Es soll außerdem auf die Schülerinnen und […]

Sommerschule
Sommerschule

Sommerschule als feste Institution in allen “großen” Ferien

Antrag der Fraktionen Delmenhorster Liste, FDP/UAD, Linke und Freie Wähler

Wir beantragen, die Einrichtung der Sommerschule als Dauerangebot in den Herbst- Oster- und Sommerferien anzubieten. Es soll außerdem auf die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I ausgeweitet werden. Außerdem sollen genügend Plätze bereitgestellt werden, so dass kein Kind, das lernwillig ist, zurückgelassen wird. 

Begründung 

Die Resonanz auf das Sommerschulangebot in den vergangenen Sommerferien hat gezeigt, dass insbesondere durch die Corona-Pandemie ein großer Bedarf besteht, Unterrichtsinhalte, die durch die Schülerinnen und Schüler wegen des Homeschooling nicht hinreichend erfasst worden sind, mit diesem Ferienangebot aufarbeiten zu können.

Leider konnte das Angebot nur für Grundschüler bereitgestellt werden. Schülerinnen und Schüler höherer Jahrgänge konnten nicht berücksichtigt werden, obwohl auch diese Defizite durch das Homeschooling erlebt haben. 

Außerdem konnten nur ca. die Hälfte der angemeldeten Kinder einen Platz in der Sommerschule finden.

Damit wir kein Kind zurücklassen, ist es erforderlich, die Kapazitäten zu erhöhen und das Angebot auch auf die Sekundarstufe I (bis 10. Klasse) auszuweiten.

Im Rat am 17.11.2020 beschlossen.

One thought on “Erweiterung Sommerschule
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.